sechzger.de-Talk

Der sechzger.de-Talk vor 1. FC Magdeburg - TSV 1860 München - Nummer 57

May 03, 2022 sechzger.de Season 2 Episode 57
Der sechzger.de-Talk vor 1. FC Magdeburg - TSV 1860 München - Nummer 57
sechzger.de-Talk
More Info
sechzger.de-Talk
Der sechzger.de-Talk vor 1. FC Magdeburg - TSV 1860 München - Nummer 57
May 03, 2022 Season 2 Episode 57
sechzger.de

Send us a Text Message.

Christian begüßt im sechzger.de-Talk Nummer 57 alte Bekannte als seine Gäste. Manne, Flo und Bernd, die Taktiktafel sind dabei. Der für uns Löwen wichtigste - aufwärts gezählte - Countdown geht mit dieser Sendung auf die Zielgerade. Talk Nummer 60 findet passenderweise in der Sommerpause statt.

TSV 1860 - TSV Havelse

Rund um das vorletzte Heimspiel gegen den Absteiger aus Niedersachsen gibt es sowohl sportlich, als auch "drumherum" einiges zu besprechen. Wenig Konfliktstoff, sondern viel Harmonisches haben wir vom Samstag Nachmittag zu berichten. Ob die - einzige - Gelbe Karte für Michael Köllner den nötigen Impuls zum erlösenden 2:0 gab, ob das Sicherheitskonzept rund um die Löwenspiele in Giesing gegen einen Gegner wie Havelse wirklich nötig ist und wieviele Fans aus Niedersachsen es letztlich an den Grünspitz geschafft haben, um mit den Einheimischen auf die gemeinsame Leidenschaft anzustoßen - all das erfahrt ihr im ersten großen Themenblock vom sechzger.de-Talk 57.

Was ist noch drin in dieser Saison?

Obwohl der sportliche Experte Bernd diese Träumereien durchaus kritisch kommentiert und seine Mitdiskutanten zur Vernunft ruft: In der Sendung wird vorgerechnet, wie es heuer sogar noch mit Platz zwei und dem direkten Aufstieg in die 2. Bundesliga klappen könnte. Ein wenig realistischer ist dagegen die "Road to Dresden", aber selbst dieses Ziel hat das Team von Michael Köllner nicht in der eigenen Hand, sondern muss auf Schützenhilfe aus Köln hoffen. Dass die entscheidenen Spiele in Sachen Aufstiegsfrage in der restlichen Saison alle nicht parallel ausgetragen werden, wird im Talk durchaus kritisch kommentiert.

1. FC Magdeburg - TSV 1860

Was auch immer die Löwen am Saisonende erreichen wollen: Zwei Siege in den verbliebenen Partien in Magdeburg und am 14. Mai gegen Dortmund II würden helfen. Beim bereits seit Wochen gekrönten Drittligameister Magedeburg erwartet den TSV 1860 womöglich ein Team, das von den schon am Vorabend beginnenden Feierlichkeiten noch geschädigt ist. Ob das allerdings ein Vorteil für die Löwen sein muss, lassen unsere Talk-Teilnehmer mal offen. Die reguläre sportliche Bewertung der Mannschaft aus Sachsen-Anhalts Hauptstadt würde den Gästen aus München schnellen Konterfußball empfehlen. Mal sehen, wie es dann am Samstag Nachmittag tatsächlich läuft.

Show Notes

Send us a Text Message.

Christian begüßt im sechzger.de-Talk Nummer 57 alte Bekannte als seine Gäste. Manne, Flo und Bernd, die Taktiktafel sind dabei. Der für uns Löwen wichtigste - aufwärts gezählte - Countdown geht mit dieser Sendung auf die Zielgerade. Talk Nummer 60 findet passenderweise in der Sommerpause statt.

TSV 1860 - TSV Havelse

Rund um das vorletzte Heimspiel gegen den Absteiger aus Niedersachsen gibt es sowohl sportlich, als auch "drumherum" einiges zu besprechen. Wenig Konfliktstoff, sondern viel Harmonisches haben wir vom Samstag Nachmittag zu berichten. Ob die - einzige - Gelbe Karte für Michael Köllner den nötigen Impuls zum erlösenden 2:0 gab, ob das Sicherheitskonzept rund um die Löwenspiele in Giesing gegen einen Gegner wie Havelse wirklich nötig ist und wieviele Fans aus Niedersachsen es letztlich an den Grünspitz geschafft haben, um mit den Einheimischen auf die gemeinsame Leidenschaft anzustoßen - all das erfahrt ihr im ersten großen Themenblock vom sechzger.de-Talk 57.

Was ist noch drin in dieser Saison?

Obwohl der sportliche Experte Bernd diese Träumereien durchaus kritisch kommentiert und seine Mitdiskutanten zur Vernunft ruft: In der Sendung wird vorgerechnet, wie es heuer sogar noch mit Platz zwei und dem direkten Aufstieg in die 2. Bundesliga klappen könnte. Ein wenig realistischer ist dagegen die "Road to Dresden", aber selbst dieses Ziel hat das Team von Michael Köllner nicht in der eigenen Hand, sondern muss auf Schützenhilfe aus Köln hoffen. Dass die entscheidenen Spiele in Sachen Aufstiegsfrage in der restlichen Saison alle nicht parallel ausgetragen werden, wird im Talk durchaus kritisch kommentiert.

1. FC Magdeburg - TSV 1860

Was auch immer die Löwen am Saisonende erreichen wollen: Zwei Siege in den verbliebenen Partien in Magdeburg und am 14. Mai gegen Dortmund II würden helfen. Beim bereits seit Wochen gekrönten Drittligameister Magedeburg erwartet den TSV 1860 womöglich ein Team, das von den schon am Vorabend beginnenden Feierlichkeiten noch geschädigt ist. Ob das allerdings ein Vorteil für die Löwen sein muss, lassen unsere Talk-Teilnehmer mal offen. Die reguläre sportliche Bewertung der Mannschaft aus Sachsen-Anhalts Hauptstadt würde den Gästen aus München schnellen Konterfußball empfehlen. Mal sehen, wie es dann am Samstag Nachmittag tatsächlich läuft.